Workshop Dogfrisbee

für Anfänger und Fortgeschrittene

Neue Termine werden in kürze bekannt gegeben

Dogfrisbee ist nicht einfach nur das Werfen einer Plastikscheibe. Es ist ein actionreicher Sport, der Dich und Dein Hund als Team fördern wird.

Dogfrisbee besteht aus mehreren Disziplinen. Die beiden bekanntesten sind:

Freestyle:

Eine Choreographie, die das Mensch-Hund-Team gemeinsam erarbeitet. Es wird zu einer selbst ausgewählten Musik mit mehreren Frisbeescheiben gespielt. Es werden die Choreographie verschiedene Tricks mit dem Hund eingebaut, zum Beispiel Körperübersprünge. Zusätzlich werden verschiedene Würfe gezeigt.

Minidistance:

Das ist ein 90 Sekunden langes Punktesammelspiel, dass mit nur einer Scheibe gespielt wird. Das Spielfeld ist in 4-Punktezonen (10-40 Yards) aufgeteilt. Das Ziel ist es, dass der Hund so oft wie möglich in die 40 Yards-Zone die Frisbee fängt.

  • Dein sollte Hund mindestens 18 Monate alt und gesund ist.
  • Dein Hund sollte Spaß an Beutespiele haben, zum Beispiel Dummy-Arbeit, Ballspiele, Zergelspiele etc.
  • In den Workshops werde ich individuell auf jedes Team eingehen. Deshalb sind die Workshops sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.
  • Es wird einen sehr hohen praktischen Anteil geben. Ein sehr wichtiger Teil beim Dogfrisbee ist der
  • Umgang mit der Frisbee ist, daher wird neben dem Spiel mit dem Hund dieses Thema einen wesentlichen Schwerpunkt einnehmen.
  • Bitte bringe für Deinen Hund ein Geschirr, Leckerchen, Hundedecke / Hundebox und Deine Frisbees falls du welche hast mit.
  • Du findest eine Gruppengröße bis max. 4 Teilnehmer vor.
  • Die Workshops finden in Rommerskirchen von 13 bis 16 Uhr statt.
  • Anmeldung: bitte über das Kontaktformular

Kosten:

50 Euro / Teilnehmer je Workshop

Kontakt

Anrufen, SMS oder WhatsApp: 0152 52 65 53 97
E-Mail: info@gmhund.de